.NET Usergroup Regensburg Vortrag

TFS 2013

Oct 17, 2013 um 18:00 Uhr

Software-Entwicklung ist mehr als nur Code schreiben und diesen verwalten. Wenn man sich den Lebenszyklus einer Anwendung ansieht, dann wird man feststellen, dass an dessen erster Stelle die Idee (!) steckt und deren Beschreibung, aus der dann die Anforderungen an das Entwicklungsteam entstehen. Die Visualisierung dieser Anforderungen, Aufgaben und der Verfügbarkeit der Team-Mitglieder ist ein entscheidendes Erfolgskriterium, um Software erfolgreicher realisieren zu können.

Jedes Team sollte jederzeit wissen, wie viel Arbeit noch zu leisten ist, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

In diesem Vortrag lernen Sie den Team Foundation Server 2013 und dessen Planungstools kennen. Erfahren Sie, wie Sie Anforderungen, Bugs und Aufgaben im Team Foundation Server anlegen und pflegen und wie Sie einen Überblick über Ihre Teamziele behalten.

  1. Planen für Entwicklungsteams und Management
  2. Anforderungen und Aufgaben erfassen
  3. Kapazitätsplanung
  4. Daily Stand-Up’s
  5. Advanced Customizing (optional)

Sprecher

Karsten Kempe ist ALM-Berater der conplement AG in Nürnberg. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung auf Basis der Microsoft Technologien und hat sich auf Themen rund um Microsofts Team Foundation Server spezialisiert. Er unterstützt Firmen bei der Einführung, Anpassung und Verwendung des Team Foundation Servers, tritt als Fachautor, Blogger und als Sprecher auf Konferenzen in Erscheinung.