.NET Usergroup Regensburg Vortrag

DNX - Mittler zwischen den Welten

Jun 29, 2015 um 19:00 Uhr

Die DNX (.NET Execution Enviroment) ist ein Framework von Microsoft mit Eigenschaften, die man so noch in keinem Framework vorgefunden hat. Sie kann als eine Mischung von Framework, Entwicklungs- und Laufzeitumgebung betrachtet werden. Mit der DNX ist es möglich, .NET Anwendungen - vor allem für die Cloud - unabhängig von Entwicklungsumgebung, Betriebssystem und .NET Laufzeitumgebung zu entwickeln. Vor kurzem noch unvorstellbare Dinge werden damit von Microsoft direkt unterstützt: .NET ohne Windows, ohne Visual Studio und ohne .NET Framework.

Eine DNX Anwendung läuft ohne Einschränkungen auf verschiedensten Plattformen und das alles ohne sich vorher auf Windows/Linux oder .NET Framework/Mono festlegen zu müssen. Die DNX abstrahiert für uns die Infrastruktur von Laufzeitumgebung und Entwicklungsumgebung. Wollen wir eine Cloud Anwendung Cross-Plattform entwickeln, können wir Entwickler uns voll und ganz auf die Anwendung konzentrieren und müssen uns nicht mit Themen des Toolings herumschlagen.

Der Vortrag verrät, wie es funktioniert, was dahinter steckt und geht darüber hinaus immer wieder darauf ein, warum Microsoft die DNX als neue Basistechnologie für die nächste Version von ASP.NET entwickelt hat. Die neue .NET Laufzeitumgebung - .NET Core – hängt stark mit der DNX zusammen und wird daher ebenfalls Teil des Vortrags sein.

Sprecher

Daniel Murrmann ist Software Architekt und Teamleiter bei der Maschinenfabrik Reinhausen GmbH in Regensburg. Parallel dazu ist er selbständiger Trainer und Berater für aktuelle.NET und Web Technologien. Hierbei unterstützt er seine Kunden sowohl bei methodischen als auch technologischen Fragestellungen.