.NET Usergroup Regensburg Vortrag

Dependency Injection in .NET

Jun 28, 2017 um 18:00 Uhr

In ASP.NET Core Applikationen gehört der Dependency Injection Container mittlerweile zur Grundausrüstung. Diese Komponente erlaubt uns das flexible Auflösen von Objektgraphen – doch was steckt hinter Registrierungen, Lebenszeiten, den verschiedenen Arten der Dependency Injection, und Objektkomposition?

In diesem Talk setzen wir uns mit dem internen Aufbau von DI Containern auseinander, um nachvollziehen zu können, was beim Auflösen eines Objektgraphs genau passiert. Weiterhin besprechen wir Patterns und Anti-Patterns beim Thema Dependency Injection, und beleuchten ebenso, wie das Prinzip beim Laden von Daten aus Datenbanken oder über Web Services angewandt werden kann, sowie im Kontext der SOLID Prinzipien zu verstehen ist.

Sprecher

Kenny Pflug studierte Informatik an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg und ist aktuell Softwareentwickler bei der Synnotech AG sowie Doktorand an der Universität Regensburg. Dort erforscht er neue Wege zur Serialisierung und Deserialisierung von komplexen Objektgraphen ohne den Einsatz von Data Transfer Objects. Er ist besonders interessiert in den Themengebieten Softwarearchitektur und -Design im objektorientierten Umfeld, agile Softwareentwicklungsprozesse, Clean Code, Automatisiertes Testen sowie User Interface Design.

Anmeldung